:die Presse

Segelfreizeit: 10.06.2011 - 26.06.2011

Dieses Jahr kamen wir sicher und einigermaßen ausgeschlafen
mit einem großen Reisebus in Kroatien an.
Dort erwarteten uns vier Yachten, sich erwartungsvoll
in der Sonne räkelnd. Es ging los, mit einer guten Brise,
die aus den kleinen Landratten schnell große Seebärchen
werden ließ. Der Höhepunkt war die grüne Grotte,
die wir schwimmend und per Schlauchboot selber
erkunden konnten. Die Kinder wollten nur ins Wasser
und waren immer am Schnorcheln und Entdecken. Begleitet
wurden wir von Andrea Asch und ihrem Film-Team,
die sehr einfühlsam auf die Situationen und die Kinder
einging und viele Szenen filmte. Magdalena, hinter der
Kamera, lobte uns für den Abspann, „die Weltmeister
der Formationssegler“. Wir sind alle auf den Film gespannt...
Bericht der Segelfreizeit 2011