Ein großer Gedanke kennt keine Grenzen!

Chronologie & Presse

Samstag 04.11.2017 Ü-39 Party ASV Hegge

Ü-39 Party des ASV Hegge

Noch nichts vor am Samstag den 04.11.2017? Dann auf zur Ü39-Party des ASV Hegge!

Auch in diesem Jahr organisiert der ASV...

weiterlesen →

Ü-39 Party des ASV Hegge

Noch nichts vor am Samstag den 04.11.2017? Dann auf zur Ü39-Party des ASV Hegge!

Auch in diesem Jahr organisiert der ASV Hegge (http://www.asv-hegge.de) diese Veranstaltung zu Gunsten des Hospizvereins Kempten-OA, der Allgäuer Werkstätten und des Kinderhilfswerks Leuchtende Augen e.V.

Wir bedanken uns beim ASV Hegge für die Initiative und wünschen gutes Gelingen für die Party.

 

 

 

11.11.2017 Herbsttreffen in Ulm

Am Samstag den 11.11.2017 gibt es ein informelles Treffen für Mitglieder der Leuchtende Augen e.V. Auch an der Vereinsarbeit interessierte...

weiterlesen →

Am Samstag den 11.11.2017 gibt es ein informelles Treffen für Mitglieder der Leuchtende Augen e.V. Auch an der Vereinsarbeit interessierte Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen.

In diesem Jahr steht eine Stadtführung in Ulm auf dem Programm (Treffen um 13:45 am Domplatz) mit Überraschungsgast, dauert ca. 2 h.

Um 16:30 Einkehr in das Restaurant "Drei Kannen" für den gemütlichen Teil.

Alle Details finden sich im Oktober-Newsletter - oder gerne via Anfrage.

Anmeldungen bitte bis 27.10.2017 an Brian unter brian.goldbach@remove-this.leuchtende-augen.de

Hinweis: Die Veranstaltung ist keine Mitgliederversammlung, die gibt es erst wieder in 2018 - der Vorstand lädt rechtzeitig ein.

Campingfreizeit 2017 – viel Spaß am und im See

Campingfreizeit 2017

Vom 1.bis 6. September fand die Campingfreizeit 2017 des Vereins „Leuchtende Augen e.V“ in Gohren am
Bodensee statt. Teilgenommen...

weiterlesen →

Campingfreizeit 2017

Vom 1.bis 6. September fand die Campingfreizeit 2017 des Vereins „Leuchtende Augen e.V“ in Gohren am
Bodensee statt. Teilgenommen haben 26 benachteiligte Kinder aus dem Süden Deutschlands.

Nachdem das Wetter zu Beginn nicht wirklich "campingtauglich" war, mußte in Sachen Unterkunft für die ersten 2 Nächte und Programm umgeplant werden. Das gelang dank tatkräftiger Unterstützung vieler Helfer sehr gut.

Ab Sonntag war das Wetter etwas besser, und so kam auch in diesem Jahr wieder ein tolles Zeltlager mit vielen Spielen, Badevergnügen, Klettergarten, Bogenschießen und natürlich Segeln zustande.

Hier können Sie einen ausführlichen Bericht der Campingfreizeit 2017 herunterladen.

Leuchtende Augen e.V. bedankt sich bei allen Spendern, Sponsoren und Helfern.

Segelfreizeit 2017 – Land, Leute und "Meer"

Segelfreizeit 2017

Auch in diesem Jahr war die Segelfreizeit der Leuchtende Augen e.V. wieder ein toller Erfolg. Auf 4 Booten waren 24 Kinder...

weiterlesen →

Segelfreizeit 2017

Auch in diesem Jahr war die Segelfreizeit der Leuchtende Augen e.V. wieder ein toller Erfolg. Auf 4 Booten waren 24 Kinder zusammen mir den Betreuern während der Pfingstferien in der Adria unterwegs.

Es wurde nicht nur gesegelt, es gab auch viel Gelegenheiten, Land und Leute kennenzu lernen.

Hier können Sie einen Bericht der Segelfreizeit 2017 herunterladen.

Weitere Impressionen findern sich auch auf unserer Facebookseite.

Leuchtende Augen e.V. bedankt sich bei allen Spendern, Sponsoren und Helfern.

Hüttenfreizeit 2017 - Sonne, Sturm, Klettern und Hüttenzauber!

Hüttenfreizeit 2017

Aufmerksamen Lesern unserer Freizeitberichte ist es sicher sofort aufgefallen: es heißt jetzt "Hüttenfreizeit" und nicht mehr...

weiterlesen →

Hüttenfreizeit 2017

Aufmerksamen Lesern unserer Freizeitberichte ist es sicher sofort aufgefallen: es heißt jetzt "Hüttenfreizeit" und nicht mehr "Skifreizeit". Weil doch recht viel vom Programm nicht wirklich mit Skiern zu tun hat. Da trifft der Begriff "Hütte" viel besser das gemeinschaftliche Erlebnis in einer urigen Berghütte.

Ansonsten ist alles beim alten geblieben, wir sind weiterhin gerne auf der Oberen Kalle am Alpsee und natürlich gab es auch in 2017 ein abwechslungsreiches Programm für unsere Freizeit während der Faschingsferien.

Und wie in früheren Jahren war die Flexibilität der 7 Betreuer und 22 Kinder von Leuchtende Augen e.V. gefragt, denn sowohl zu viel Schnee(-Sturm) als auch zu wenig von der weißen Pracht ließ uns immer wieder auf "Plan B" ausweichen.

Was sich ereignet hat lesen Sie hier im Bericht der Hüttenfreizeit 2017.

Ein großes Dankeschön an das komplette Hüttenteam (Obere Kalle) sowie der Alpseebergwelt und auch an die Spender, die den Kindern diese Freizeit ermöglicht haben.

MULTIVAC spendet 1.500,- € aus Tombolaerlös

Der gemeinnützige Verein Leuchtende Augen e.V. freut sich über einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro, denn MULTIVAC spendet den Erlös der diesjährigen...

weiterlesen →

Der gemeinnützige Verein Leuchtende Augen e.V. freut sich über einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro, denn MULTIVAC spendet den Erlös der diesjährigen Tombola unter anderem an unsere Organisation.

Der Allgäuer Verpackungsmaschinenhersteller unterstützt schon seit vielen Jahren gemeinnützige Organisationen und Initiativen in der Region durch Aktionen und mit Geldspenden. Am Montag, dem 27. Februar 2017, überreichten daher Christian Traumann, Geschäftsführender Direktor von MULTIVAC, sowie Vertreter der JAV die beiden Schecks in Höhe von jeweils 1.500 Euro an Dieter Schneider von Leuchtende Augen e.V. in Kempten sowie Wolfgang und Ingrid Kraus vom Ortsverein Blauen Kreuz in Memmingen.

Der 2003 in Kempten gegründete Verein Leuchtende Augen e.V. organisiert Freizeiten für benachteiligte, vom Schicksal geprägte, kranke und behinderte Kinder sowie Waisen aus dem süddeutschen Raum und bringt damit die Augen von Groß und Klein zum Leuchten. Das Blaue Kreuz richtet sich mit seinen Gesprächsangeboten, den Angeboten zur Freizeitgestaltung für Betroffene sowie der persönlichen Beratung und Begleitung vor allem an Suchtgefährdete, Suchtkranke und deren Angehörige.

Wir bedanken uns bei den Mitarbeitern und der Geschäftsleitung von MULTIVAC für ihre Spende.

Link zur Pressemitteilung von MULTIVAC

Download Pressemitteilung MULTIVAC

Weihnachtsmarkt in Langenargen 2. - 4. Dezember 2016

Leuchtende Augen e.V. ist in diesem Jahr mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Langenargen vertreten.


Mehr Informationen gibt es auf der Webseit...

weiterlesen →

Leuchtende Augen e.V. ist in diesem Jahr mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Langenargen vertreten.


Mehr Informationen gibt es auf der Webseite der Gemeinde Langenargen

 

Leuchtende Augen e.V. auf der INTERBOOT in Friedrichshafen

 

Liebe Freunde und Förderer der Leuchtende Augen, liebe Wassersportler,

auch in diesem Jahr war Leuchtende Augen e.V. wieder auf INTERBOOT in...

weiterlesen →

 

Liebe Freunde und Förderer der Leuchtende Augen, liebe Wassersportler,

auch in diesem Jahr war Leuchtende Augen e.V. wieder auf INTERBOOT in Friedrichshafen vertreten.

Wir konnten von der Segelfreizeit in Kroatien und von der gerade erst zu Ende gegangenen Camping-Freizeit am Bodensee berichten. Und natürlich über unsere Pläne für die nächsten Freizeiten und die Arbeit der ehrenamtlichen Vereinsmitglieder.

Für Kinder gab es bei uns am Stand wieder die berühmten Leuchtende Augen-Luftballon-Tiere, für Erwachsene jede Menge Informationen ;-)

Das Messeteam der Leuchtenden Augen e.V. bedankt sich bei allen Besuchern an unserem Stand für die netten Gespräche und Anerkennung unsere Arbeit.

Campingfreizeit 2016 – Maisfeld und Meer

Auch dieses Jahr war die Campingfreizeit am Bodensee ein großer Erfolg. 14 Kinder durften es sich vom 02.09.–07.09.2016 in drei Tipis gemütlich machen...

weiterlesen →

Auch dieses Jahr war die Campingfreizeit am Bodensee ein großer Erfolg. 14 Kinder durften es sich vom 02.09.–07.09.2016 in drei Tipis gemütlich machen und viele tolle Abenteuer erleben.

Das Wetter war sehr brauchbar - nur an einem Tag mußten wir das Programm in eine Turnhalle verlegen. Ein Bericht mit vielen Bildern findet sich hier als Download Campingfreizeit 2016.


Leuchtende Augen e.V. bedankt sich bei allen Spendern, Sponsoren und Helfern.

Segelfreizeit 2016 – Wind, Wellen und Meer

Freitag, der 13.05.2016 hat uns als Datum für Abergläubische wenig beeindruckt – vielmehr hieß es: Endlich Ferien, endlich zwei Wochen Segelfreizeit...

weiterlesen →

Freitag, der 13.05.2016 hat uns als Datum für Abergläubische wenig beeindruckt – vielmehr hieß es: Endlich Ferien, endlich zwei Wochen Segelfreizeit in Kroatien! In Kempten trafen sich 29 Kinder und 15 Betreuer und machten sich mit dem Reisebus auf den Weg nach Kroatien.

Insgesamt 5 Boote setzen dort die Segel und es wurde für alle eine tolle Freizeit. Ein Bericht mit vielen Bildern findet sich hier als Download Segelfreizeit 2016.


Leuchtende Augen e.V. bedankt sich bei allen Spendern, Sponsoren und Helfern.

Spendenübergabe Waitkus Engineering GmbH

Geschäftsführer Franz Waitkus übergab eine Spende der Waitkus Engineering GmbH in Höhe von 1.700,- € an Leuchtende Augen e.V.

weiterlesen →

Geschäftsführer Franz Waitkus übergab eine Spende der Waitkus Engineering GmbH in Höhe von 1.700,- € an Leuchtende Augen e.V.

Wir bedanken uns für die Spende, mit dem Geld wurde 2 Kindern die Teilnahme an der Segelfreizeit 2016 möglich gemacht.

Spendenübergabe Benefizkonzert "Just Music & Friends"

Beim Spendenkonzert am 24.04.2016 wurden 2.000,- € zugunsten des Vereins Leuchtende Augen gesammelt. Jetzt fand die Spendenübergabe statt ...

weiterlesen →

Beim Benefizkonzert am 24.04.2016 wurden insgesamt 2.000,- € zugunsten des Vereins Leuchtende Augen gespendet. Wir berichteten darüber unter Presse.

Jetzt fand die Spendenübergabe statt - dem hohen Betrag entsprechend fiel auch das Format des symbolischen Schecks sehr groß aus.

Die Leuchtende Augen e.V. bedankt sich bei den Künstlern und allen Helfern, die diese große Spende möglich gemacht haben. Und natürlich bei allen Besuchern und Spendern.

Das Geld werden wir für Freizeiten wie unter Aktivitäten beschrieben verwenden.

Neuer Internetauftritt für Leuchtende Augen e.V.

Es ist vollbracht - die Umstellung unserer Homepage auf ein neues, frisches Design.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an das Team von Harr...

weiterlesen →

Es ist vollbracht - die Umstellung unserer Homepage auf ein neues, frisches Design.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an das Team von Harr & Weber in Immenstaad für den sehr gelungenen Entwurf und die geduldige Umsetzung.

Das Layout sollte auch auf mobilen Geräten gut lesbar sein. Bei Fragen oder Anregungen zu den Inhalten bitte eine Mail an info@remove-this.leuchtende-augen.de senden.

Skifreizeit 2016 – Schnee, Sturm, Klettern und Hüttenzauber!

Am Rosenmontag trafen sich 22 Kinder und mehrere Betreuer aus dem Raum Süddeutschland an der Alpsee-Bergwelt, um gemeinsam fünf Tage auf der Oberen...

weiterlesen →

Am Rosenmontag trafen sich 22 Kinder und mehrere Betreuer aus dem Raum Süddeutschland an der Alpsee-Bergwelt, um gemeinsam fünf Tage auf der Oberen Kalle zu verbringen.

Zwar gab es dort keinen Schnee, aber wir haben flugs auf das Alternativprogramm umgestellt, waren im "Allgäulino", in der Kletterhalle und auch einen Tag beim Skifahren.

Einen ausführlichen Bericht mit vielen tollen Bildern finden Sie hier Bericht der Skifreizeit 2016.

INTERBOOT 2015

Vielen Dank für die vielen netten Gespräche an unserem Stand!

Allen Besuchern unseres Messestandes auf der INTERBOOT 2015 sagen wir vielen Dank für...

weiterlesen →

Vielen Dank für die vielen netten Gespräche an unserem Stand!

Allen Besuchern unseres Messestandes auf der INTERBOOT 2015 sagen wir vielen Dank für Ihr Interesse. Die Anerkennung für die Arbeit der Mitglieder von Leuchtende Augen e.V. und auch einige Barspenden haben uns sehr gefreut.

Wollen Sie uns unterstützen oder im Verein aktiv mitwirken, mailen Sie uns oder rufen Sie uns an.

Das Messe-Team von Leuchtende Augen e.V.

Campingfreizeit 2015 in Gohren am Bodensee

Alle Jahre wieder - das galt natürlich auch für die Campingfreizeit vom 04.09. - 09.09.2015. In diesem Jahr haben 14 Kinder an der von Leuchtende...

weiterlesen →

Alle Jahre wieder - das galt natürlich auch für die Campingfreizeit vom 04.09. - 09.09.2015. In diesem Jahr haben 14 Kinder an der von Leuchtende Augen e.V. organisierten Freizeit teilgenommen.

Unter anderem standen Klettern und eine Fahrt mit der Lädine auf dem Programm. Ein ausführlicher Bericht mit Bildern findet sich hier Bericht Campingfreizeit 2015.

Segelfreizeit 2015

24 Kinder und 12 Betreuer des Vereins Leuchtende Augen e.V. verbrachten von 22.05 bis zum 06.06.2015 eine 14-tägige Segelfreizeit auf den Kornaten in...

weiterlesen →

24 Kinder und 12 Betreuer des Vereins Leuchtende Augen e.V. verbrachten von 22.05 bis zum 06.06.2015 eine 14-tägige Segelfreizeit auf den Kornaten in der kroatischen Adria.

Mit vier gecharterten Segelbooten stachen alle in See. Die Kinder haben sich aktiv am Segeln beteiligt und die Nächte wurden sowohl in traumhaften Buchten als auch in malerischen Häfen verbracht. Während der Landgänge war ein abwechslungsreiches Programm aus Teamspielen, Wanderungen, Geocaching und Besichtigungen geboten.

Ein besonders herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an alle Sponsoren und ehrenamtlichen Helfer des Vereins Leuchtende Augen e.V. die den Kindern diese wundervolle Segelfreizeit ermöglich haben. Mit dieser Segelfreizeit war es erneut möglich Kinderaugen zum Leuchten zu bringen.

Hier zum Download ein ausführlicher Bericht der Segelfreizeit 2015.

Skifreizeit 2015 – Schnee, Sonne, Rodel und Hüttenzauber!

Am Rosenmontag trafen sich 25 Kinder und 8 Betreuer aus dem Raum Süddeutschland an der Alpsee-Bergwelt, um gemeinsam fünf Tage auf der Oberen Kalle zu...

weiterlesen →

Am Rosenmontag trafen sich 25 Kinder und 8 Betreuer aus dem Raum Süddeutschland an der Alpsee-Bergwelt, um gemeinsam fünf Tage auf der Oberen Kalle zu verbringen.

Das Wetter hat gepasst, es gab genug Schnee und in diesem Jahr gehörte das Rodeln zu den Favoriten unter allen Wintersportaktivitäten.

Wir durften heuer schon zum 10. Mal (!!!) die Gastfreundschaft von Hüttenwirt Bernhard und seinem Team in Anspruch nehmen. Wir bedanken uns ganz herzlich!

Einen ausführlichen Bericht mit vielen tollen Bildern finden Sie hier Bericht der Skifreizeit 2015.

Leuchtende Augen e.V. bedankt sich bei den Teilnehmern der Ü-39-Party

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer der Ü-39-Party des ASV Hegge e.V. für ihre Spende. Es kamen insgesamt 3000,- € zusammen, neben den...

weiterlesen →

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer der Ü-39-Party des ASV Hegge e.V. für ihre Spende. Es kamen insgesamt 3000,- € zusammen, neben den Allgäuer Werkstätten und dem Kinderhospiz war auch diesem Jahr wieder Leuchtende Augen e.V. einer der Spendenempfänger.

Am 26.11.2014 fand die Spendenübergabe statt, hier finden Sie einen kurzen Bericht mit Bild.

Wir freuen uns über diesen Beitrag und bedanken uns bei dem ASV Hegge e.V. und den Organisatoren der Ü-39-Party für ihre Unterstützung.

Ü39 Party des ASV Hegge

Am Samstag, 25.10.2014 ab 20:00 Uhr steigt Die Ü39 Party zu Gunsten Allgäuer Werkstätten, Kinderhospiz und Leuchtende Augen e.V. in der Mehrzweckhalle...

weiterlesen →

Am Samstag, 25.10.2014 ab 20:00 Uhr steigt Die Ü39 Party zu Gunsten Allgäuer Werkstätten, Kinderhospiz und Leuchtende Augen e.V. in der Mehrzweckhalle in Hegge.

INTERBOOT 2014

Allen Besuchern unseres Messestandes auf der INTERBOOT 2014 sagen wir vielen Dank für Ihr Interesse. Die Anerkennung für die Arbeit der Mitglieder von...

weiterlesen →

Allen Besuchern unseres Messestandes auf der INTERBOOT 2014 sagen wir vielen Dank für Ihr Interesse. Die Anerkennung für die Arbeit der Mitglieder von Leuchtende Augen e.V. hat uns sehr gefreut.

Insbesondere danken wir den Teilnehmern des spontanen Luftballon-Figuren-Workshops am Samstag Nachmittag ;-)

Wollen Sie uns unterstützen oder im Verein aktiv mitwirken, mailen Sie uns oder rufen Sie uns an.

Das Messe-Team von Leuchtende Augen e.V.

 

Campingfreizeit 2014

Auch in diesm Jahr war bei unserer Campingfreizeit vom 05.09. - 09.09.2014 in Gohrem am Bodensee wieder einiges geboten: Übernachen in Tippis,...

weiterlesen →

Auch in diesm Jahr war bei unserer Campingfreizeit vom 05.09. - 09.09.2014 in Gohrem am Bodensee wieder einiges geboten: Übernachen in Tippis, Klettern und einen Piratenschatz verteidigen waren nur einige der aufregenden Erlebnisse.

Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht der Campingfreizeit 2014.

Segelfreizeit 2014: Kornaten und Krka

Für 28 Kinder und 15 Betreuer hieß es in diesem Jahr wieder "Leinen los!" zur Segelfreizeit der Leuchtenden Augen e.V. vom 06.06. - 21.06.2014. Zum...

weiterlesen →

Für 28 Kinder und 15 Betreuer hieß es in diesem Jahr wieder "Leinen los!" zur Segelfreizeit der Leuchtenden Augen e.V. vom 06.06. - 21.06.2014. Zum ersten mal konnten wir mit fünf Booten in See stechen.

Die bezaubernde Inselwelt der Kornaten, die Krka Wasserfälle und viele weitere schöne Flecken wollten erobert werden. Bei Sonne, Wind, gelegentlichem Regen und Seegang wurden aus Landratten richtige Seefrauen und Seemänner.

Einige Bilder und Eindrücke des Törns finden Sie im Bericht der Segelfreizeit 2014.

Mitgliederversammlung und Arbeitskreis Segelfreizeit 2014

Am Nachmittag des 22.03.2014 fand unsere Mitgliederversammlung im Berggasthof Sonne in Imberg bei Sonthofen statt. Trotz ausführlicher Tagesordnung...

weiterlesen →

Am Nachmittag des 22.03.2014 fand unsere Mitgliederversammlung im Berggasthof Sonne in Imberg bei Sonthofen statt. Trotz ausführlicher Tagesordnung mit wichtigen Punkten wurden wir fast pünktlich fertig. Das Protokoll ist in Arbeit und wird baldmöglichst an alle Mitglieder verteilt.

Im Anschluß gab es eine Vorbesprechung für die Segelfreizeit 2014, und danach nutzen wir den Rest des Abends für nette Gespräche.

Die von weiter entfernt angereisten Teilnehmer hatten eine Übernachtung im Berggasthof Sonne gebucht und konnten beim Aufstehen eine verschneite Winterlandschaft bestaunen. Man wollte es kaum glauben nach den frühlingshaften Temperaturen in den Wochen zuvor.

Skifreizeit 2014 - auch mit wenig Schnee ein Erfolg

Die Skifreizeit 2014 ist leider schon wieder zu Ende. Alle 21 Kinder sind am Ende der Faschingswoche wohlbehalten von der Oberen Kalle mit dem Alpsee...

weiterlesen →

Die Skifreizeit 2014 ist leider schon wieder zu Ende. Alle 21 Kinder sind am Ende der Faschingswoche wohlbehalten von der Oberen Kalle mit dem Alpsee Coaster ins Tal gedüst.

Nach einem bewegenden Abschied ging es an den Heimweg, aber die vielen gemeinsamen Erlebnisse beim Schlittschuhlaufen, Baden, Skifahren und der Fackelwanderung werden sicher noch lange für Gesprächsstoff sorgen. Und vielleicht ist dabei auch die eine oder andere Freundschaft fürs Leben entstanden.

Wir bedanken uns wieder ganz herzlich bei Hüttenwirt Bernhard und seiner Mannschaft, dass wir so gut umsorgt wurden. Dieses Jahr geht aber auch ein besonderer Dank an Zauberer Benni für seine tolle Zauber-Show am letzten Abend!

Einen ausführlichen Bericht mit vielen tollen Bildern finden Sie hier Bericht der Skifreizeit 2014.

Vorfreude auf die Skifreizeit steigt

Auf den Rosenmontag freuen sich 22 Kinder und 8 Betreuer des Vereins Leuchtende Augen e.V. Denn dann startet unsere jährliche Skifreizeit.

Jetzt...

weiterlesen →

Auf den Rosenmontag freuen sich 22 Kinder und 8 Betreuer des Vereins Leuchtende Augen e.V. Denn dann startet unsere jährliche Skifreizeit.

Jetzt heißt es nur noch Daumendrücken, damit Frau Holle auf der Oberen Kalle kräftig Ihre Betten schüttelt, und es endlich so richtig weiß wird.

Vorfreude auf die Mitgliederversammlung 2014

Alle Mitglieder des Vereins Leuchtende Augen e.V. (und solche, die es vielleicht werden wollen) freuen sich auf die Mitgliederversammlung am 22....

weiterlesen →

Alle Mitglieder des Vereins Leuchtende Augen e.V. (und solche, die es vielleicht werden wollen) freuen sich auf die Mitgliederversammlung am 22. März 2014.

Wir treffen uns im Berggasthof Sonne in Sonthofen, alle Details und die Tagesordnung stehen - wie immer - in der Einladung.

Freizeiten 2014 sind in Planung

Das Jahr 2014 hat kaum begonnen, aber natürlich sind die Planungen für unsere Aktivitäten im vollen Gange.

Bis zur Skifreizeit vom 03.03. -...

weiterlesen →

Das Jahr 2014 hat kaum begonnen, aber natürlich sind die Planungen für unsere Aktivitäten im vollen Gange.

Bis zur Skifreizeit vom 03.03. - 07.03.2014 auf der Oberen Kalle dauert es nicht mehr lange.

Auch die Vorbereitungen für die Segelfreizeit vom 06. - 21.06.2014 laufen auf Hochtouren: Anfang Januar traf sich das Team, es wurden Aufgaben verteilt, die Route durchgesprochen und alle Pläne aktualisiert.

10-jähriges Jubiläum 2013

Am 5. Oktober feierten im Barfüßer in Neu-Ulm rund 50 Mitglieder, Freunde und Gönner von „Leuchtende Augen“ das zehnjährige Bestehen des Vereins. ...

weiterlesen →

Am 5. Oktober feierten im Barfüßer in Neu-Ulm rund 50 Mitglieder, Freunde und Gönner von „Leuchtende Augen“ das zehnjährige Bestehen des Vereins.

Der Abend bot einen unterhaltsamen Rückblick mit zahlreichen Geschichten und Anekdoten aus der lebhaften Vereinsgeschichte. Aber auch für das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung war gesorgt.

Einen ausführlichen Bericht mit Bildern finden Sie im Bericht Fest der Leuchtenden Augen.

Campingfreizeit 2013

Dieses Jahr konnten so viel Kinder an unserer Campingfreizeit von Leuchtende Augen teilnehmen wie noch nie.

Aufgeteilt auf zwei Freizeiten...

weiterlesen →

Dieses Jahr konnten so viel Kinder an unserer Campingfreizeit von Leuchtende Augen teilnehmen wie noch nie.

Aufgeteilt auf zwei Freizeiten hintereinander vom 30.08. - 07.09.2013 haben die insgesamt 37 Kids in den Indianertips auf dem Campingplatz Gohren übernachtet.

Einen ausführlichen Bericht mit vielen tollen Bildern finden Sie im Bericht der Campingfreizeit 2013.

Segelfreizeit 2013

Für 18 Kinder und 9 Betreuer hieß es auch in diesem Jahr wieder "Leinen los!" zur Segelfreizeit der Leuchtenden Augen e.V.vom 17.05. - 01.06.2013.

13...

weiterlesen →

Für 18 Kinder und 9 Betreuer hieß es auch in diesem Jahr wieder "Leinen los!" zur Segelfreizeit der Leuchtenden Augen e.V.vom 17.05. - 01.06.2013.

13 Tage lang luden die dalmatische Küstenwelt und das dahinterliegende Inselreich zur Erkundung ein, und bei Sonne, Wind, gelegentlichem Regen und Seegang wurden aus Landratten richtige Seefrauen und Seemänner.

Einige Bilder und Eindrücke des Törns finden Sie im Bericht der Segelfreizeit 2013.

Skifreizeit 2013

"Ski und Rodel gut" galt ohne Einschränkung für unsere Skifreizeit auf der oberen Kalle, die erste Freizeit in unserem "Jubiläumsjahr" 2013 vom 11.02....

weiterlesen →

"Ski und Rodel gut" galt ohne Einschränkung für unsere Skifreizeit auf der oberen Kalle, die erste Freizeit in unserem "Jubiläumsjahr" 2013 vom 11.02. - 15.02.2013.

Genug Schnee hat es gegeben, 22 Kinder und 8 Betreuer vom Verein Leuchtende Augen e.V. haben 5 tolle Tage auf der Alphütte Obere Kalle erlebt.

Wir bedanken uns bei den Sponsoren und Spendern, die diese Freizeit ermöglicht haben, und auch beim Hüttenwirt Bernhard und den Mitarbeitern der Alpsee Bergwelt für ihre tatkräftige Unterstützung.

Einen ausführlichen Bericht mit vielen tollen Bildern finden Sie hier Bericht der Skifreizeit 2013.

Weihnachtsstand in Kempten 2012

Wir bedanken uns bei allen Besuchern unseres Weihnachtsstandes vom 03.12. - 07.12.2012.

Es gab neben Glühwein und selbst gebackenen Plätzchen viele...

weiterlesen →

Wir bedanken uns bei allen Besuchern unseres Weihnachtsstandes vom 03.12. - 07.12.2012.

Es gab neben Glühwein und selbst gebackenen Plätzchen viele schöne Dinge zu kaufen. Alle Erlöse fließen direkt in die Kinderprojekte und bringen Kinderaugen zum Leuchten.

Interboot 2012

Auch im Jahr 2012 waren wir auf der Interboot in Friedrichshafen vertreten.

Wir bedanken uns für das Interesse an der Arbeit von Leuchtende Augen...

weiterlesen →

Auch im Jahr 2012 waren wir auf der Interboot in Friedrichshafen vertreten.

Wir bedanken uns für das Interesse an der Arbeit von Leuchtende Augen e.V. und die vielen netten Gespräche an unserem Messestand.

Campingfreizeit 2012

Trotz schlechter Wetterprognose wurde die Campingfreizeit vom 01.09. - 05.09.2012 mit 28 Kindern, zehn Betreuern (und zwei Hunden) in Gohren am...

weiterlesen →

Trotz schlechter Wetterprognose wurde die Campingfreizeit vom 01.09. - 05.09.2012 mit 28 Kindern, zehn Betreuern (und zwei Hunden) in Gohren am Bodensee ein voller Erfolg.

Die Kinder hatten viele schöne Erlebnisse beim Bernstein schleifen, Pfeil und Bogen schießen, im Klettergarten, beim Segeln und am Lagerfeuer, als alle lautstark mitgesungen haben!

Einene ausführlichen Bericht der Campingfreizeit 2012 finden Sie hier.

Der Dank geht an alle Betreuer und Sponsoren!

Sendetermin für "Meer riecht frei" am 25.07.2012

Während der Segelfreizeit der Leuchtenden Augen e.V. im Jahr 2011 fanden Dreharbeiten zu einer Dokumentation statt.

Die Filmemacherin Andrea Asch...

weiterlesen →

Während der Segelfreizeit der Leuchtenden Augen e.V. im Jahr 2011 fanden Dreharbeiten zu einer Dokumentation statt.

Die Filmemacherin Andrea Asch hat drei der Kinder auf dieser Reise begleitet.

Der Termin für die Ausstrahlung war der 25.07.2012 um 23:40 Uhr im Bayrischen Fernsehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Segelfreizeit 2012

Am Freitag, 25.05. starten alle Teilnehmer der Segelfreizeit Richtung Kroatien: 24 Kinder und 12 Betreuer. Ein Boot startet in Trogir, und die...

weiterlesen →

Am Freitag, 25.05. starten alle Teilnehmer der Segelfreizeit Richtung Kroatien: 24 Kinder und 12 Betreuer. Ein Boot startet in Trogir, und die restlichen drei Boote in Baska Voda.

In den 13 Tagen bis zum 09.06. an Bord tauchten die 24 Kinder und Jugendliche tief in die dalmatische Küstenwelt und das dahinterliegende Inselreich ein, wo sie sich bei Sonne, Wind und Seegang zu jungen Seefrauen und Seemännern entwickelten.

Dort gab es viel zu entdecken und zu erleben. Hier finden sie einen Bericht der Segelfreizeit 2012.


Briefe unserer Mitsegler:

Skifreizeit 2012

Schnee, Rodel und Hüttenzauber!

Vom 20.02 bis 24.02.2012 reisten insgesamt 26 Kinder aus verschiedenen Heimen und Familien zum 7. Mal nach...

weiterlesen →

Schnee, Rodel und Hüttenzauber!

Vom 20.02 bis 24.02.2012 reisten insgesamt 26 Kinder aus verschiedenen Heimen und Familien zum 7. Mal nach Immenstadt an den Alpsee. Die Alpsee-Bergwelt mit der urigen Hütte, der Oberen Kalle, inmitten des Skigebiets sollte für die kommenden 4,5 Tage unser Zuhause werden.

Hier finden Sie den Bericht der Skifreizeit 2012.

Weihnachtsstand 2011

Von 26.11.2011 - 03.12.2011 sind wir mit einem eigenen Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Kempten vertreten. Es gibt auch in diesem Jahr neben Glühwein...

weiterlesen →

Von 26.11.2011 - 03.12.2011 sind wir mit einem eigenen Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Kempten vertreten. Es gibt auch in diesem Jahr neben Glühwein und selbst gebackenen Plätzchen viele schöne Dinge zu kaufen. Alle Erlöse fließen direkt in die Kinderprojekte und bringen Kinderaugen zum Leuchten.

Am 26.11. ist in Kempten eine lange Einkaufsnacht bis Mitternacht - schauen Sie einfach mal vorbei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mitgliedertreffen 2011

Für Mitglieder und Interessenten!

Wir treffen uns am 5. November 2011 um 14 Uhr am Parkplatz der Alpsee-Bergwelt

Von dort konnen wir gemeinsam zur...

weiterlesen →

Für Mitglieder und Interessenten!

Wir treffen uns am 5. November 2011 um 14 Uhr am Parkplatz der Alpsee-Bergwelt

Von dort konnen wir gemeinsam zur Hütte laufen (ca. 1 Stunde bergan). Natürlich kann man auch mit der Bahn zur Bergstation fahren, das Gepäck kann ebenso transportiert werden. Wer noch nicht am Samstag anreisen kann, darf jederzeit nachkommen.

Am Samstagabend gibt es leckere Kässpatzen, daher benötigen wir Eure verbindlichen Anmeldungen! Für die Planung wäre es auch hilfreich zu wissen, wer auf der Hütte übernachten möchte. Wer am Sonntag zum „Frühschoppen“ kommen möchte, sollte das nur kurz angeben, so haben wir einen besseren Überblick.

Das Treffen wird vom Vorstand z.T. geleitet, Anregungen der Mitglieder sind erwünscht. Zudem wird die neue Verwirklichung der Kurse und eine „Modeschau“ geboten. Unser Hauptanliegen des Treffens beruht aber darauf, einen schönen Nachmittag/Abend zu haben und diesen bei einem gemeinsamen Essen auch abzurunden.

Treffpunkt:
Parkplatz der Alpsee Bergwelt GmbH & Co.KG Ratholz 24
87509 Immenstadt
Info +49(0) 8325 - 2 52

Übernachten:
Hütte Obere Kalle, Tel. 08325-487 (von der Bergstation 15 Min. Fußmarsch)

Wann:
Sa., 14.00 Uhr, Parkplatz Talstation

Ende:
So., 14.00 Uhr

Wir freuen uns alle über Euer zahlreiches Kommen!

Anmeldung:
Bitte um Ruckmeldung bei Nicola Sacher.

Vielen Dank!

Interboot 2011

Vom 17.09.2011 bis 25.09.2011 sind wir auf der Interboot in Friedrichshafen mit einem
eigenen Stand in der Halle A4 - Stand 504 vertreten. Wir laden...

weiterlesen →

Vom 17.09.2011 bis 25.09.2011 sind wir auf der Interboot in Friedrichshafen mit einem
eigenen Stand in der Halle A4 - Stand 504 vertreten. Wir laden unsere Mitglieder,
Interessenten und alle die nur mal vorbeischauen möchten zu einem Besuch auf
unserem Stand recht herzlich ein!

Campingfreizeit 2011

Die sechste Campingfreizeit fand dieses Jahr mit über 30 Kindern im Allgäu statt. In der Woche vom 02.09. - 09.09.2011 konnten wir die Augen der...

weiterlesen →

Die sechste Campingfreizeit fand dieses Jahr mit über 30 Kindern im Allgäu statt. In der Woche vom 02.09. - 09.09.2011 konnten wir die Augen der Kinder wieder ganz stark zum Leuchten bringen!

Vom Lagerfeuer mit Stockbrot, über eine Piratenjagd auf dem Forggensee, bis zu einer Fackelwanderung in dunkler Nacht war sehr viel geboten...

Lesen Sie hier den Bericht der Campingfreizeit 2011

Segelfreizeit 2011

Dieses Jahr kamen wir sicher und einigermaßen ausgeschlafen mit einem großen Reisebus in Kroatien an.

Die Segelfreizeit vom 10.06. - 26.06.2011...

weiterlesen →

Dieses Jahr kamen wir sicher und einigermaßen ausgeschlafen mit einem großen Reisebus in Kroatien an.

Die Segelfreizeit vom 10.06. - 26.06.2011 konnte beginnen.

Es erwarteten uns vier Yachten, sich erwartungsvoll in der Sonne räkelnd. Log ging es, mit einer guten Brise, die aus den kleinen Landratten schnell große Seebärchen werden ließ.

Der Höhepunkt war die grüne Grotte, die wir schwimmend und per Schlauchboot selber erkunden konnten.

Begleitet wurden wir von Andrea Asch und ihrem Film-Team, die sehr einfühlsam auf die Situationen und die Kinder einging und viele Szenen filmte. Magdalena, hinter der Kamera, lobte uns für den Abspann, „die Weltmeister der Formationssegler“. Wir sind alle auf den Film gespannt...


Lesen Sie hier mehr: Bericht der Segelfreizeit 2011

Skifreizeit 2011

Die 6. Skifreizeit in Folge vom 07.03. - 11.03.2011 hat allen wieder viel Spaß gemacht!

In den Faschingsferien eroberten die 18 Kinder mit Betreuern...

weiterlesen →

Die 6. Skifreizeit in Folge vom 07.03. - 11.03.2011 hat allen wieder viel Spaß gemacht!

In den Faschingsferien eroberten die 18 Kinder mit Betreuern die Obere Kalle.

Lesen Sie hier einen ausführlichen Bericht der Skifreizeit 2011

Campingfreizeit 2010

22 Kinder und bis zu 10 Betreuer waren bei dieser Freizeit am Bodensee vom 03.09. – 07.09.2010 dabe und hatten viel Spaß.

Durch eine...

weiterlesen →

22 Kinder und bis zu 10 Betreuer waren bei dieser Freizeit am Bodensee vom 03.09. – 07.09.2010 dabe und hatten viel Spaß.

Durch eine Terminverschiebung war bestes Campingwetter und alle sind glücklich und erschöpft wieder nach Hause gefahre.

Kanutour 2010

Eine „neue“ Freizeit hat ihren Test erfolgreich bestanden.

Bei strahlendem Sonnenschein haben 9 Kinder mit Betreuern eine tolle Leistung vollbracht:...

weiterlesen →

Eine „neue“ Freizeit hat ihren Test erfolgreich bestanden.

Bei strahlendem Sonnenschein haben 9 Kinder mit Betreuern eine tolle Leistung vollbracht: Vom 31.07. - 01.08.2010 ging es ab Eschenlohe mit den Kanubooten 40 km auf der Loisach entlang bis zum Kochelsee. Dort hatten alle noch genug Power um im Kochelsee zu baden, während der Grill vorbereitet wurde. Nach einer Nacht ging es über den Kochelsee zur Endstation. Am Nachmittag fuhren dann alle zufrieden und ganz k.o. nach Hause.

Segelfreizeit 2010

Am Freitag, 21.05. starten 18 Kinder mit Betreuer Richtung Kroatien.

Mit 3 Booten ging es bis zum 04.06. vom Ausgangshafen Baska Voda (südlich von...

weiterlesen →

Am Freitag, 21.05. starten 18 Kinder mit Betreuer Richtung Kroatien.

Mit 3 Booten ging es bis zum 04.06. vom Ausgangshafen Baska Voda (südlich von Split), durch die Inselwelt vor Kroatien - das sind etwa 100-150 Meilen.

Einen Ausfürlichen Bericht finden Sie hier: Segelfreizeit 2010

Skifreizeit 2010

Ein voller Erfolg war auch diesmal die Skifreizeit vom 15.02. - 19.02.2010 auf der Alpe Obere Kalle bei Immenstadt.

26 Kinder und 8 Betreuer ...

weiterlesen →

Ein voller Erfolg war auch diesmal die Skifreizeit vom 15.02. - 19.02.2010 auf der Alpe Obere Kalle bei Immenstadt.

26 Kinder und 8 Betreuer konnten bei optimalen Schneeverhältnissen diese Hüttenwoche in vollen Zügen genießen!

Campingfreizeit 2009

Die Campingfreizeit in Gohren am Bodensee vom 07.09. – 11.09.2009 brachte 14 Kinderaugen zum Leuchten.

Im Maislabyrinth ging keiner verloren, im...

weiterlesen →

Die Campingfreizeit in Gohren am Bodensee vom 07.09. – 11.09.2009 brachte 14 Kinderaugen zum Leuchten.

Im Maislabyrinth ging keiner verloren, im Abenteuerpark bildeten sich Teams, die sich gegenseitig Mut machten, und natürlich gab es auch Gelegenheit bei strahlendem Sonnenschein am Bodensee zu relaxen.

Segelfreizeit 2009

Unsere diesjährige Segelfreizeit dauerte vom 29.05. – 14.06.2009.

Am Freitag, starteten alle Teilnehmer der Segelfreizeit - 12 Kinder und 6 Betreuer...

weiterlesen →

Unsere diesjährige Segelfreizeit dauerte vom 29.05. – 14.06.2009.

Am Freitag, starteten alle Teilnehmer der Segelfreizeit - 12 Kinder und 6 Betreuer - Richtung Kroatien.

Ein Boot segelte von Split aus, das 2. Boot startete in Biograd.

Skifreizeit 2009

Auch dieses Jahr fand unsere Skifreizeit - schon zum 4. Mal - statt.

Vom 23.02. - 27.02.2009 galt bei allen das Motto "Ski und Rodel gut!"

Alle...

weiterlesen →

Auch dieses Jahr fand unsere Skifreizeit - schon zum 4. Mal - statt.

Vom 23.02. - 27.02.2009 galt bei allen das Motto "Ski und Rodel gut!"

Alle Kinder und Betreuer hatten großen Spaß im Schnee und bei gemütlichen Hüttenabenden.

3. Fest der Leuchtenden Augen 2008

Wir feierten das 3. Fest der Leuchtenden Augen mit vielen Kindern und Gönnern im Gasthof Krone in Niedersonthofen.

Das Fest war ein voller Erfolg!

weiterlesen →

Wir feierten das 3. Fest der Leuchtenden Augen mit vielen Kindern und Gönnern im Gasthof Krone in Niedersonthofen.

Das Fest war ein voller Erfolg!

Campingfreizeit 2008

Für 18 Kinder aus vier verschiedenen Kinderheimen Süddeutschlands war die Camping-Woche in Gohren am Bodensee ein tolles Abentheuer.

Neben...

weiterlesen →

Für 18 Kinder aus vier verschiedenen Kinderheimen Süddeutschlands war die Camping-Woche in Gohren am Bodensee ein tolles Abentheuer.

Neben abentheuerlichem Übernachten in Tipizelten, standen unter anderem auch Klettern im Abentheuerpark und Herumirren im Maislabyrinth auf dem Programm.

Weitere Informationen finden Sie hier: 2008_Campingfreizeit

Segelfreizeit 2008

Auch dieses Jahr stachen wir vom 10.05. – 25.05.2008 bereits zum 5. Mal in See.

An diesem Segeltörn in Kroation nahmen 12 Kinder teil auf 2 Booten...

weiterlesen →

Auch dieses Jahr stachen wir vom 10.05. – 25.05.2008 bereits zum 5. Mal in See.

An diesem Segeltörn in Kroation nahmen 12 Kinder teil auf 2 Booten teil.

Skifreizeit 2008

Vom 03.02. – 08.02.2008 fand unsere Ski- undW anderwoche auf der oberen Kalle in Immenstadt statt.

weiterlesen →

Vom 03.02. – 08.02.2008 fand unsere Ski- undW anderwoche auf der oberen Kalle in Immenstadt statt.

Campingfreizeit 2007

Zugegeben, es war feucht und frisch. Wer kommt schon auf die Idee, bei Temperaturen unter 10°C zu zelten?

Andererseits, wer würde glauben, dass ...

weiterlesen →

Zugegeben, es war feucht und frisch. Wer kommt schon auf die Idee, bei Temperaturen unter 10°C zu zelten?

Andererseits, wer würde glauben, dass es mitten im Sommer wirklich so ungemütlich sein kann?

Insgesamt 5 Tage machten 17 Kinder zwischen 5 und 15 Jahren sowie 5 Betreuer/innen den Campingplatz Gohren und die Gegend rund um den Bodensee unsicher. Neben ausgiebigen Wanderungen und Schiffsrundfahrten auf dem Bodensee war vor allem der Besuch im Abenteuerpark Immenstaad eine Attraktion für die Kinder.

Segelfreizeit 2007

Dieses Jahr fand der 4. Segeltörn der "Leuchtenden Augen" in Kroatien statt.

Wir stachen vom 26.05. – 09.06.2007 erstmals mit 24 Kindern auf 4...

weiterlesen →

Dieses Jahr fand der 4. Segeltörn der "Leuchtenden Augen" in Kroatien statt.

Wir stachen vom 26.05. – 09.06.2007 erstmals mit 24 Kindern auf 4 Booten in See.

Skifreizeit 2007

Vom 20.02. – 23.02.2007 fand unsere alljährliche Ski- und Wanderwoche auf der oberen Kalle in Immenstadt statt.

weiterlesen →

Vom 20.02. – 23.02.2007 fand unsere alljährliche Ski- und Wanderwoche auf der oberen Kalle in Immenstadt statt.

2. Fest der Leuchtenden Augen 2006

Wir feiern unser 2. Fest der Leuchtenden Augen und treffen uns dazu im Gasthof Krone in Niedersonthofen / Allgäu.

weiterlesen →

Wir feiern unser 2. Fest der Leuchtenden Augen und treffen uns dazu im Gasthof Krone in Niedersonthofen / Allgäu.

Hüttenwochenende 2006

Vom 14.10. – 16.10.2006 haben wir für drei Tage die Tannheimer Hütte in den Allgäuer Alpen in Beschlag genommen.

Wir, das waren neun Erwachsene...

weiterlesen →

Vom 14.10. – 16.10.2006 haben wir für drei Tage die Tannheimer Hütte in den Allgäuer Alpen in Beschlag genommen.

Wir, das waren neun Erwachsene und 16 Kinder/Jugendliche im Alter zwischen neun und 15 Jahren.

Campingfreizeit 2006

In der Zeit vom Montag, 04.09. bis Freitag 08.09.2006 führte der Verein „Leuchtende Augen“ e.V. erstmalig eine Zeltfreizeit auf dem Campingplatz ...

weiterlesen →

In der Zeit vom Montag, 04.09. bis Freitag 08.09.2006 führte der Verein „Leuchtende Augen“ e.V. erstmalig eine Zeltfreizeit auf dem Campingplatz Gohren bei Kressbronn am Bodensee durch.

Nach vorangegangener Planung und Organisation durften die Organisatoren 10 Mädchen und 4 Jungen sowie zwei Betreuerinnen auf dem Campingplatz begrüßen.

Die Kinder stammen aus dem Kinderheim Clemaki und dem „Förderkreis krebskranker Kinder“.

Die Augen der Kinder wurden immer größer, als sie wider Erwarten, keine normalen Zelte vorfanden, sondern richtige Indianer-Zelte, sog. „Tippis“. Die erste Überraschung war gelungen.

Segelfreizeit 2006

Windsbräute und wilde Kerle vom 02.06. – 18.06.2006

Die Szene könnte aus „Und täglich grüßt das Murmeltier“ stammen. In jenem Film muss der...

weiterlesen →

Windsbräute und wilde Kerle vom 02.06. – 18.06.2006

Die Szene könnte aus „Und täglich grüßt das Murmeltier“ stammen. In jenem Film muss der egozentrische, zynische TV-Wetterfrosch Phil Conners, alias Schauspieler Bill Murray, immer wieder ein und denselben Tag bestehen – nur eben anders, besser.

Ganz ähnlich fühlen wir uns in diesem Moment auch. Es ist dies die dritte Reise der „Leuchtenden Augen“ nach Kroatien, und wie bei den beiden vorhergehenden Fahrten setzt das alt bekannte Klagelied ein, bevor wir überhaupt richtig losgemacht haben: „Matze“, tönt es entnervt von der Rückbank, „wann sind wir endlich da?“

Lesen Sie hier weiter: Bericht der Segelfreizeit 2006

Skifreizeit 2006

Ski und Rodel gut - Skiwoche an den Kammeregg-Liften / Grünten vom 27.02. – 03.03.2006

Wir hatten wir uns für die Faschingswoche in der Oberen...

weiterlesen →

Ski und Rodel gut - Skiwoche an den Kammeregg-Liften / Grünten vom 27.02. – 03.03.2006

Wir hatten wir uns für die Faschingswoche in der Oberen Kammeregg Alpe unterhalb des Grünten einquartiert, einer geräumigen und sehr gemütlichen Hütte inmitten eines tief verschneiten Skigebiets.

Mit "an Bord" waren diesmal 19 Kinder und Jugendliche aus dem Münchner "Clemaki", dem Sankt Maria Kinderheim in Oberstaufen, sowie 4 Kinder aus dem Raum Kempten.

Jahreshauptversammlung 2006

 Unser Steuerberater und Kassenprüfer Marcus Müller hat uns auch dieses Jahr bestätigt, dass alle Spenden dort ankommen, wo sie gebraucht werden:

"…...

weiterlesen →

 Unser Steuerberater und Kassenprüfer Marcus Müller hat uns auch dieses Jahr bestätigt, dass alle Spenden dort ankommen, wo sie gebraucht werden:

"… als Kassenprüfer des Vereins ‚Leuchtende Augen e.V.' habe ich den Kassenbericht für die Zeit vom 01.01. bis 31.12.2005 geprüft.

Auf Grund meiner Prüfung bestätige ich Ihnen, dass die Kosten für allgemeine Verwaltung in Höhe von 995,70 € vollständig durch die Mitgliedsbeiträge gedeckt sind. Das bedeutet, dass 100% aller Spenden direkt den Kinderförderprojekten zugute kommen."

Hüttenwochenende 2005

Vom 14.10. – 16.10.2005 haben wir für drei Tage die Tannheimer Hütte in den Allgäuer Alpen in Beschlag genommen.

Wir, das waren neun Erwachsene...

weiterlesen →

Vom 14.10. – 16.10.2005 haben wir für drei Tage die Tannheimer Hütte in den Allgäuer Alpen in Beschlag genommen.

Wir, das waren neun Erwachsene und 16 Kinder/Jugendliche im Alter zwischen neun und 15 Jahren.

Egidius-Braun-Stiftung spendet 1000 Euro

Manchmal geht es ganz unbürokratisch und schnell: Nach langer Zeit kreuzen sich die Wege zweier Menschen, man erzählt von diesem und jenem ...

weiterlesen →

Manchmal geht es ganz unbürokratisch und schnell: Nach langer Zeit kreuzen sich die Wege zweier Menschen, man erzählt von diesem und jenem Geschehenen und auch von den Projekten, wie den "Leuchtenden Augen".

Es folgt ein kurzer Briefwechsel und schon ist der Verein um eine Barschaft reicher.

Am 16. Juni überreichte Wilhelm Küffner, Vorstandsmitglied der Egidius-Braun-Stiftung, dem Verein, vertreten durch Sabina Griffith, einen Scheck über 1000 Euro.

Die Egidius-Braun-Stiftung ist benannt nach dem langjährigen Präsidenten des Deutschen Fußballbundes, der im Fußball stets mehr sah als einen Sport. Anfang der 70er Jahre wurde auf Initiative von Egidius Braun ein erstes Integrationsprogramm für ausländische Mitbürger aufgelegt, dem zu Beginn der 80er Jahre Initiativen zur Betreuung arbeitsloser Jugendlicher folgten. 1986 wurde die WM zum Startschuss für ein einmaliges Hilfswerk: der Mexico-Hilfe. "Fußball ist mehr als ein 1:0" wurde zu seinem Lebensmotto.

Segelfreizeit 2005

Auch dieses Jahr haben wir es wieder geschafft! Wir sind vom 13.05. – 29.05.2005 in See gestochen.

Dank Ihrer Spenden konnten wir dieses Jahr sogar...

weiterlesen →

Auch dieses Jahr haben wir es wieder geschafft! Wir sind vom 13.05. – 29.05.2005 in See gestochen.

Dank Ihrer Spenden konnten wir dieses Jahr sogar mir zwei Booten und 11 Jugendlichen aufwarten.

Lesen Sie mehr im Bericht der Segelfreizeit 2005

Hüttenwochenende 2005

Ja, gut, ursprünglich waren wir ein Segelprojekt.

Sicher, aber im Winter ist das Meer wenig attraktiv - zumindest jene Gefilde, die für uns ...

weiterlesen →

Ja, gut, ursprünglich waren wir ein Segelprojekt.

Sicher, aber im Winter ist das Meer wenig attraktiv - zumindest jene Gefilde, die für uns erschwinglich sind - und so sind wir halt für unser "Schnupperwochenende" vom 08.04. – 10.04.2005 in die Berge, nach Ettlis (Allgäu) ausgewichen.

Besuch im Bayerischen Jagd- und Fischereimuseum, München 2005

Wir wollten unsere neue Crew kennen lernen, mit der wir in den bevorstehenden Pfingstferien in See stechen werden.

Und diese besteht aus sieben...

weiterlesen →

Wir wollten unsere neue Crew kennen lernen, mit der wir in den bevorstehenden Pfingstferien in See stechen werden.

Und diese besteht aus sieben Kinder aus dem Clemaki (Clemens-Maria-Kinderheim in München-Putzbrunn) und acht Kinder, bzw. Jugendliche aus Kempten.

Bei uns kommen Ihre Spenden dort an, wo sie gebraucht werden

... dies wurde uns durch die Steuerberatungsgesellschaft W. Egger und Partner durch unseren Steuerberater und Kassenprüfer Marcus Müller...

weiterlesen →

... dies wurde uns durch die Steuerberatungsgesellschaft W. Egger und Partner durch unseren Steuerberater und Kassenprüfer Marcus Müller bestätigt:

"… als Kassenprüfer des Vereins "Leuchtende Augen e.V." habe ich den Kassenbericht für die Zeit vom 01.01. bis 31.12.2004 geprüft.

Auf Grund meiner Prüfung bestätige ich Ihnen, dass die Kosten für allgemeine Verwaltung in Höhe von 745,21 € vollständig durch die Mitgliedsbeiträge gedeckt sind. Das bedeutet, dass 100% aller Spenden direkt den Kinderförderprojekten zugute kommt."

Das erste Fest der Leuchtenden Augen

Weil wir nun schon zwei Jahre alt sind, weil wir es in diesem Jahr erstmals geschafft haben die Segel zu setzen und weil wir so vielen Menschen ...

weiterlesen →

Weil wir nun schon zwei Jahre alt sind, weil wir es in diesem Jahr erstmals geschafft haben die Segel zu setzen und weil wir so vielen Menschen einfach Danke sagen wollten.

Am Donnerstag, 9. Dezember feierten wir das erste Fest der Leuchtenden Augen.

Segelfreizeit 2004

Die "Leuchtenden Augen" stechen zum ersten Mal in See. Vom 18.09. – 25.09.2004 fand unser erster Segeltörn statt.

An Bord der “Ante”, einer ...

weiterlesen →

Die "Leuchtenden Augen" stechen zum ersten Mal in See. Vom 18.09. – 25.09.2004 fand unser erster Segeltörn statt.

An Bord der “Ante”, einer gecharterten Gib Sea 43, sind 6 Kinder im Alter zwischen elf und dreizehn Jahren aus dem Clemens-Maria-Kinderheim (Clemaki) in Putzbrunn bei München.

Lesen Sie hier mehr: Bericht der Segelfreizeit 2004

Schirmherrschaft

Die Bayerische Familien- und Sozialministerin Christa Stewens übernimmt die Schirmherrschaft für unseren Verein.

weiterlesen →

Die Bayerische Familien- und Sozialministerin Christa Stewens übernimmt die Schirmherrschaft für unseren Verein.

Vereinsgründung

Der Verein Leuchtende Augen e. V. wurde am 22. Februar 2003 in Kempten gegründet.

Er ist gemeinnützig anerkannt und im Vereinsregister ...

weiterlesen →

Der Verein Leuchtende Augen e. V. wurde am 22. Februar 2003 in Kempten gegründet.

Er ist gemeinnützig anerkannt und im Vereinsregister eingetragen.

Der Verein ist berechtigt Spendenbescheinigungen auszustellen.

Benefizkonzert von "Just Music & Friends"

"Just Music & Friends", Kirchenband Marktoberdorf, Harfensolistin Birgit Glas und Chor-AG der Mittelschule Marktoberdorf sammeln Spenden für den...

weiterlesen →

"Just Music & Friends", Kirchenband Marktoberdorf, Harfensolistin Birgit Glas und Chor-AG der Mittelschule Marktoberdorf sammeln Spenden für den Verein Leuchtende Augen e.V.

Am Sonntag den 24.04.2016 fand das Konzert in der Kirche St. Magnus in Marktoberdorf statt. Bei dem umfangreichen Programm von Pop bis Soul und freiem Eintritt kamen viele Spenden zugunsten der Leuchtende Augen e.V. zusammen.

 

 

(Quelle: AZ Extra vom 21.04.2016)


Mitarbeiterzeitschrift des Schuler Konzerns

Artikel in der Mitarbeiterzeitschrift Power Press! des Schuler Konzerns, Seite 14
Artikel lesen →

weiterlesen →

Artikel in der Mitarbeiterzeitschrift Power Press! des Schuler Konzerns, Seite 14
Artikel lesen →

Extra Kempten - Ein Dank für schöne Erlebnisse

Bei der diesjährigen Campingfreizeit im September machten 35 Kinder den Jugendzeltplatz des Stadtjugendrings im Rothkreuz unsicher.

Dabei wurde die...

weiterlesen →

Bei der diesjährigen Campingfreizeit im September machten 35 Kinder den Jugendzeltplatz des Stadtjugendrings im Rothkreuz unsicher.

Dabei wurde die angrenzende Umgebung mit einer Schnitzeljagd und Fackelwanderung von den Kindern erobert und ausgekundschaftet. Eine Piratenjagd auf dem Forggensee und das Allgäulino in Wertach sorgten bei den Kindern für leuchtende Augen.

Große Begeisterung löste auch der Besuch im Wildpark in Poing aus, da Wildtiere aus nächster Nähe bestaunt werden konnten und die kleinen Teilnehmer in den Genuss einer Braunbärenfütterung sowie einer Flugvorstellung von Adler und Falken kamen. Ermöglicht wurden diese wunderbaren Momente durch Unterstützung der Konditorei Wipper, der Privatbrauerei Zötler, der Metzgerei Rauch, der Forggensee-Jachtschule in Dietringen, dem Busunternehmen Putz und Berchthold und dem Wildpark Poing – der Verein „Leuchtende Augen“ sagt herzlichen Dank.

Extra Kempten - Kindern einen Traum erfüllt

Ein Segeltörn an der kroatischen Küste entlang - diesen Traum erfüllte sich in den Pfingstferien für 18 Kinder und Jugendliche, die harte ...

weiterlesen →

Ein Segeltörn an der kroatischen Küste entlang - diesen Traum erfüllte sich in den Pfingstferien für 18 Kinder und Jugendliche, die harte Schicksalsschläge hinter sich haben oder aus sozial schwierigen Verhältnissen kommen.

Zwei Wochen lang konnten sie ihren grauen Alltag vergessen und stattdessen Sonne und Meer genießen.

Zugleich lebten und erlebten sie Teamgeist, Kameradschaft und Verantwortung. Möglich wurde diese unvergessliche Segelfreizeit durch das Engagement von "Leuchtende Augen" und auch der Unterstützung von größzügigen Spenden der Privat Brauerei Zötler, Käserei Champignon Hofmeister GmbH & Co. KG, Metzgerei Rauch, dem Allgäuer Brauhaus und weiterer Sponsoren.

Der Verein Leuchtende Augen organisiert und betreut ehrenamtlich Freizeiten für benachteiligte Kinder aus Süddeutschland.

Allgäuer Zeitung - Geschenkpäckchen für Kinder im Klinikum

Artikel über unsere Weihnachtsaktion.

Artikel lesen →

weiterlesen →

Artikel über unsere Weihnachtsaktion.

Artikel lesen →

Allgäuer Zeitung - Leuchtende Augen

Wenn Weihnachten näherrückt, beginnt auch wieder die Zeit des Spendens.

Verschiedene Organisationen starten gerade zur Weihnachszeit viele Projekte,...

weiterlesen →

Wenn Weihnachten näherrückt, beginnt auch wieder die Zeit des Spendens.

Verschiedene Organisationen starten gerade zur Weihnachszeit viele Projekte, die beispielsweise Kindern zu Gute kommen sollen.

Wie auch Leuchtende Augen e.V. Die Organisation aus Kempten stellt am 1. Advent einen Weihnachtsbaum auf, an dem Wunschzettel für Heimkinder hängen werden.

Die Wunschzettel der Heimkinder, die am Weihnachtsbaum hängen werden, wurden vom Leuchtende Augen e.V. bereits bezahlt und können dann von einem freiwilligen Spender finanziert werden.

Am 28. November 2010 ab 13.00 Uhr, wird dann der Weihnachtsbaum vor der Tür des Küchenstudios in Kempten stehen.

Der Verein Leuchtende Augen e.V. aus Kempten unterstützt benachteiligte Kinder und Jugendlichen.

Allgäuer Zeitung - Geschenke für Kinder im Klinikum

Artikel über unsere Weihnachtsaktion.

 

Artikel lesen

weiterlesen →

Artikel über unsere Weihnachtsaktion.

 

Artikel lesen

Allgäuer Zeitung - Im Grünen Abstand vom grauen Alltag

Von Christine Rothauscher Waltenhofen-Niedersonthofen - Ein dunkelhaariger Bub hüpft von einem Boot aus ins türkisblaue Meer, zwei...

weiterlesen →

Von Christine Rothauscher Waltenhofen-Niedersonthofen - Ein dunkelhaariger Bub hüpft von einem Boot aus ins türkisblaue Meer, zwei Mädchengesichter schauen lachend hinter einem Campingzelt hervor und ein Dutzend Mädchen und Buben auf Skiern zieht Kurven im Schnee - hübsche Ferienfotos.

Diese Bilder - zu sehen bei einem Festabend des Vereins „Leuchtende Augen“ - zeigen Kinder, die meist nicht mit ihren Eltern in Urlaub fahren können. Umso mehr strahlen sie, wenn sie durch den Verein unvergessliche Freizeitaktionen erleben können.

Bei einem bunten Abend stellten die Verantwortlichen nicht nur ihre Ziele vor, sondern auch den Inhalt eines Spendentopfs, zu dem auch einige Allgäuer Firmen kräftig beigetragen haben: 7000 Euro sind nach den Worten von Adelheid Held, Zweite Vereinsvorsitzende, zusammengekommen - Geld, das wieder den Kindern zukommt.

„Noch eine Minute“, flüsterte die zierliche Miriam ihrer Freundin Sandra zu und zusammen zählten die Mädchen die verbleibende Zeit rückwärts wie beim Start eines Rennens. Dann war es so weit: Mit Gekicher und Geschubse stürmten Mädchen aller Altersklassen die Saalbühne und sangen mit hellen Stimmen vom Meer, vom Frieden und von der Freundschaft. An diesem Abend ging es auch später heiter und kunterbunt zu. Buben aus dem Münchner Waisenhaus „Am Hasenbergl“ zeigten Hip-Hop-Tänze und eine 20-Quadratmeter-Leinwand entpuppte sich in den Stunden darauf als Riesen-Puzzle-Spiel.

Dazwischen nannte Vereinsvorsitzender Michael von Mayerhofer erschreckende Tatsachen, berichtete von 50 000 Kindern, die alljährlich weltweit getötet werden, von 220 Millionen Mädchen und Buben, die rund um die Erde vergewaltigt oder sexuell missbraucht werden. „Weltweit kann man leider nicht helfen, aber vor der eigenen Haustüre kann und muss man benachteiligte Mädchen und Buben unterstützen“, betonte er. So habe sich eine Hand voll Menschen aus der Region in den Kopf gesetzt, „diesen Kindern, die Glücksmomente kaum kennen, Licht in ihre grauen Tage zu bringen“.

Im Satzungszweck des Vereins „Leuchtende Augen“ ist denn auch zu lesen, dass schwer kranken, behinderten, missbrauchten Kindern, Sozialwaisen und Waisenkindern Freizeiten ermöglicht werden sollen, damit sie in der Gruppe „Abstand von ihrem Alltag erhalten“. Wie diese Freizeiten aussehen, zeigte eine Filmdokumentation: Zelten am Bodensee, Hütten-Wochenende, Ski fahren oder als Höhepunkt: Segeln in Kroatien.„Dies alles trägt dazu bei, dass die Augen der Kinder leuchten, dass sie für kurze Zeit ihre Probleme vergessen“, betonte Christian Diener vom Bayerischen Sozialministerium. Landrat Kaiser, der als Ehrenmitglied dem Verein angehört, lobte die „beispielhaften Aktivitäten aller Helfer“. Fetzig-fröhliche Musik spielte das Münchner „Dennis Meyerding Trio“.

Allgäuer Rundschau - Augen leuchten auf dem Segelboot

Von Michaela Behr, Kempten - "Leuchtende Augen" - den Namen trägt der gemeinnützige Kemptener Verein zurecht.

Die Augen der sechs Buben auf dem...

weiterlesen →

Von Michaela Behr, Kempten - "Leuchtende Augen" - den Namen trägt der gemeinnützige Kemptener Verein zurecht.

Die Augen der sechs Buben auf dem Foto strahlen. In die Gesichter gezaubert durch ein unvergessliches Erlebnis: Eine Segeltour in Bosnien im Sommer 2004. Mit dabei waren fünf Sozialwaisenkinder aus dem Clemens-Maria-Kinderheim in Putzbrunn und ein Kind mit Mukoviszidose aus Kempten.

In den Pfingstferien dieses Jahres ist nun die zweite Segelfahrt geplant. Wieder mit kranken oder behinderten Kindern, Sozialwaisen oder auch Opfern von Krieg und Terror. Diesmal will "Leuchtende Augen" mit zwei Booten und damit zwölf Kindern in See stechen. Ob dies gelingen wird ist laut dem Vereinsvorsitzenden Michael von Mayerhofer jedoch noch unklar: Das Geld für das erste Boot ist gesammelt, für ein zweites Boot reichen die Finanzmittel noch nicht. 850 Euro kostet die zweiwöchige Segeltour pro Kind in etwa. Den größten Kostenanteil machen die Charterkosten und die Lebensmittel aus.

Skipper und Betreuer fahren ehrenamtlich mit, Getränke und Kleinbusse werden gesponsert. "Unser Ziel ist es, den Kontakt zu den Kindern, die beim Segeln dabei waren, zu halten bis zum Eintritt ins Erwachsenenalter", erzählt Mayerhofer. Und so haben die Mitglieder der "Leuchtenden Augen" im vergangenen Jahr mit den sechs Buben bereits ein Wochenende auf dem Bauernhof verbracht, geplant ist als nächstes ein Treffen auf einer Skihütte.

"Beim Segeln sollen jedes Mal neue Kinder mitfahren. Und zu den Wochenenden werden dann alle Kinder eingeladen, die beim Segeln jemals dabei waren", sagt der Vereinsvorsitzende. Er hofft, dass in einigen Jahren ein Stamm von mehreren hundert Kindern aus dem Allgäu aufgebaut sein wird.

Schirmherrin des Projekts ist Bayerns Familienministerin Christa Stewens. Zum Ziel der Törns zitiert Mayerhofer den SOS-Kinderdörfer-Geschäftsführer Wilfried Vyslozil: "Die Erfahrungen der Kindheit prägen unser ganzes Leben. Daher ist es so wertvoll, in dieser Zeit 'Momente des Glücks' zu erleben - als Quelle der Kraft für das spätere Dasein als Erwachsene." Beim Segeln gehe es "Leuchtende Augen" nicht darum, seelische Wunden zu heilen. "Dafür sind zwei Wochen zu kurz", sagt Mayerhofer. In erster Linie sollen sich diejenigen Kinder, die im Heim oder durch ihre Krankheit sonst in engen Grenzen leben, einmal richtig austoben dürfen und so viel Freiheit wie möglich haben.

Gegründet hat sich der Verein "Leuchtende Augen" im Februar 2002. Hobbysegler stellten das Kinderprojekt auf Veranstaltungen wie der Interboot 2003 in Friedrichshafen vor, verteilten Flyer, starteten Spendenbriefaktionen und sammelten im Advent mit der Büchse, bis das erste Boot im Sommer 2004 in See stechen konnte. Gespendet hatten zahlreiche Firmen wie auch Privatleute.

Allgäuer Zeitung - Verein "Leuchtende Augen" will bald die Segel setzen

Kempten (az). - Anfangs brandete den Initiatoren viel Skepsis entgegen. Doch inzwischen kommt ihre Idee, für benachteiligte Kinder Freizeiten am...

weiterlesen →

Kempten (az). - Anfangs brandete den Initiatoren viel Skepsis entgegen. Doch inzwischen kommt ihre Idee, für benachteiligte Kinder Freizeiten am und auf dem Mittelmeer zu organisieren, allmählich in Fahrt.

Ihr Verein "Leuchtende Augen" hat schon vor einem Jahr die Segel gesetzt, und spätestens im nächsten Jahr wollen die Seefahrer aus dem Allgäu zum ersten Segeltörn mit Kindern in See stechen.

Bislang 14 Mitglieder, vorwiegend aus dem Allgäu und begeisterte Segler, haben sich in dem gemeinnützigen Verein zusammengeschlossen. Jetzt, so der Initiator und Vereinsvorsitzende, der Kemptner Architekt Michael von Mayerhofer, suche man weitere Mitglieder und natürlich, "was nicht so leicht ist in diesen Zeiten", auch Spender.

Zugute kommen sollen die Freizeiten am Meer Kindern aus sozialen Brennpunkten, Waisen, kranken und behinderten, misshandelten und missbrauchten Kindern. Auch Kinder, die Opfer von Krieg und Terror geworden sind, gehören zur Zielgruppe.

Stattfinden sollen die Segelferien samt abwechslungsreichem Rahmenprogramm an Land im nördlichen Mittelmeer, weil dort die Saison länger und die Anreise nicht so weit ist. Zitat: "Wir wollen mit unseren Aktionen die Augen von Kindern, die bisher nicht so viel Anlass zum Strahlen hatten, wieder zum Leuchten bringen." Vereinsvorsitzender Michael von Mayerhofer. Außerdem, so Mayerhofer, herrsche dort ein ideales Heilklima für Krankheitsbilder wie Neurodermitis oder Mukoviszidose. Neben dem medizinischen Vorteil eines Segeltörns spiele aber auch der positive Einfluss des Segelns auf die Psyche eine wichtige Rolle.

Um sich und seine Idee bekannt zu machen, plant der Verein heuer in Kempten eine Auftaktveranstaltung. Erstmals ablegen werde man, so Mayerhofer, wahrscheinlich an Pfingsten 2005. Zunächst allerdings mit einem gecharterten Boot. Wann es für ein eigenes reicht, hänge davon ab, wie viele Menschen sich für das Projekt begeistern lassen.